Transformation und Styling mit XSLT

XML Dokumente können mittels XSLT in die verschiedensten Text-Formate transformiert werden. (X)HTML, andere XML-Formate, reiner Text oder CSV sind nur ein paar Beispiele von vielen. Für diese Umwandlung steht mit der eXtensible Stylesheet Language for Transformations XSLT eine mächtige, regelbasierte Sprache zur Verfügung. Im Kurs erlernen Sie die Grundlagen und Arbeitsweise von XSLT. Viele Übungen und Beispiele, wie das Erzeugen einer Webseite mit Menü und Inhaltsverzeichnis führen Sie in die neue Denkweise ein. Für häufige Probleme aus der Praxis wie Sortieren, Gruppieren und Summieren werden Lösungen vorgestellt. Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich mit den Neuerungen und Verbesserungen von XSLT und XPath 2.0 gegenüber der Version 1.0.

AD-XXSLT

Dauer

2 Tage

Ziel

  • Erfahren Sie, wie Sie die Möglichkeiten von XSLT ausschöpfen können
  • Erlernen Sie die Denkweise für das Erstellen von regelbasierten Stylesheets
  • Profitieren Sie von den Übungen und Beispielen später in der Praxis

Zielgruppe

Entwickler und Anwender von Webanwendungen, Content Management Systemen, Datenbanken oder Mobile Commerce. Poweruser im redaktionellen Bereich.

Inhalt

Hintergrund und Begriffe

  • XML, XSL, XSLT, XPath, XSL-FO?
  • Typische Anwendungsfälle für XSLT
  • Transformation von XML in beliebige Zielformate
  • XSLT Prozessoren (Saxon, Altova, MSXML, Xalan)

Grundlegende Elemente

  • Aufbau und Grundelemente eines Stylesheets
  • Die wichtigsten Elemente im Überblick
  • Definition und Aufruf von Template Rules
  • Schleifen, Bedingungen, Variablen und Parameter
  • AVT - Attribute Value Templates

XPath

  • Pfade und Achsen zur Navigation im XML-Dokument
  • Context und Current Node
  • Prädikate als Filter der Knotenmengen
  • XPath-Funktionen

Erstellen komplexer Stylesheets

  • Arbeiten mit Listen und Rekursion
  • Modularisierung: Importieren und Includieren von Stylesheets
  • XSLT-Performance: Verwendung von Indizes
  • Sonderzeichen, Unicode und Whitespaces
  • Rechnen und Aggregieren
  • Best Practice: Schleifen vs. Template Rules, Bedingungen vs. Prädikate

Beispiele aus der Praxis

  • Stringverarbeitung: Funktionale Programmierung und Rekursionen
  • Sortieren und Gruppieren
  • Gleichzeitiges Verarbeitung mehrerer XML-Dokumente
  • Erzeugen von mehreren Zieldokumente und Formate
  • Erzeugen von Inhaltsverzeichnissen und Sitemaps
  • XSLT erweitern: Eigene Funktionalität in Java

XSLT und XPATH 2.0

  • Neu in XSLT 2.0: Sequenzen, Elemente
  • Unterschiede und Verbesserungen gegenüber 1.0
  • En Detail: Gruppieren, Stringverarbeitung, RegEx, Datum und Zeit
  • Typisierung: XSLT und W3C-XML-Schema
  • XPath 2.0: Datenmodell, Funktionen und Operatoren

XSL-FO: PDF-Generierung

  • Automatisierter Schriftsatz mit XML
  • XSLT Zielformat "Formatting Objects"
  • Grundgerüst, VCokumentvorlagen und Page-Sequence
  • Absätze, Textfelder, Listen und Tabellen

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in XML sind notwendig z.B. durch Besuch einer XML Schulung. Programmierkenntnisse sind hilfreich aber nicht erforderlich.

OIO Training

OIO Orientation in Objects GmbH, das Expertenhaus für Java und JavaScript aus Mannheim, gehört seit Mai 2018 zur Trivadis Gruppe. Gemeinsam stärken und erweitern wir unser Angebot im Bereich Java und agiler Softwareentwicklung. Dieses Training wurde von OIO entwickelt und wird von den neuen Kollegen abgehalten.

Unser Qualitätsversprechen

Kontakt zu unserem Service Center

DE+49 (0) 711 90363245

CH+41 (0) 584 595795

AT+43 (0) 133 2353160

FR+41 (0) 584 595454

EN+49 (0) 711 90363245

DA+49 (0) 711 90363245

emailTraining@trivadis.com

OrtTerminSprachePreis 
Inhouse-Trainings auf Anfrage!Anfrage

Ausgezeichnet und geprüft

Zurück zu Trainings
0 Artikel im Warenkorb

Anfrage zum exklusiven Inhouse-Training

In order for us to be able to inform you by telephone or e-mail about Trivadis offers and products in the future, we require your consent. Your consent is voluntary and you can revoke it at any time without giving reasons informally by telephone, in writing or by e-mail at info@trivadis.com. We might forward your personal data to a call centre so that we can contact you and inform you about Trivadis products and offers.

Trivadis, Bernd Rössler, Head of Training

Bernd Rössler

  • Solution Manager Trivadis Training
  • DE: +49 (0) 711 90363245
    CH: +41 (0) 584 595795
    AT: +43 (0) 133 2353160
    FR: +41 (0) 584 595454
    EN: +49 (0) 711 90363245
    DA: +49 (0) 711 90363245

    E-Mail: Training@trivadis.com

    „Gerne beraten wir Sie auch zu Themen wie: Einzelcoachings, Workshops, Projektbegleitung und Online-Trainings.“

    Ihr Bernd Rössler

Jetzt Beratungstermin zu Trainings vereinbaren

Damit wir Sie auch in Zukunft telefonisch oder per E-Mail über die Trivadis Angebote und Produkte informieren können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung ist freiwillig und Sie können diese jederzeit ohne Angabe von Gründen formlos telefonisch oder schriftlich oder per E-Mail unter info@trivadis.com widerrufen. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns an ein CallCenter weitergegeben, sodass wir Sie auch auf diesem Weg kontaktieren und über Trivadis Produkte und Angebote informieren können.

Zufriedenheits- & Qualitätsgarantie

Jedes einzelne Training wird bei Abschluss durch die Teilnehmer auf den Ebenen:

  • Eignung des Schulungsraumes
  • Eignung des Arbeitsplatzes
  • Funktionsfähigkeit der technischen Ausrüstung
  • Zufriedenheit über den gesamten Kurs / das gesamte Seminar

in unserem Feedbacksystem „TRIVALUATION“ zur Qualitätssicherung erhoben. So stellen wir die hohe Qualität und Zufriedenheit unserer geschätzten Kunden permanent sicher. Wir freuen uns über die Gesamtbewertung von 9,3 von 10 Punkten durch unsere zahlreichen begeisterten Kunden.

 

trivadis training erfolgsgarantie

Erfolgsgarantie

Trivadis garantiert den Erfolg Ihres Trainings. Nach Ihrem Training sind in der Praxis noch weitere Fragen aufgetaucht? Sie möchten einzelne Übungen noch einmal in der Lab-Umgebung wiederholen?

Unsere Erfolgsgarantie gibt Ihnen bis zu 6 Monate nach dem Besuch eines Trainings die Möglichkeit zur kostenlosen Wiederholung einzelner Tage oder des gesamten Trainings. Die Kursunterlagen bringen Sie vom vorherigen Training selbst mit.