Requirements Engineering – Elicitation

PM-IREB-ADVEC

Dauer

3 Tage

Ziel

Sie bauen ihre Requirements Engineering und Beratungskompetenz aus. In diesem Kurs lernen Sie,

  • Kommunikation und Verständnis aus verschiedenen Perspektiven als zentralen Erfolgsfaktor für IT-Vorhaben zu nutzen.
  • Ihre ganz individuellen Fähigkeiten als Requirements Engineer einzuschätzen.
  • die situativ passende Methode zu entwerfen, um Anforderungen gemeinsam mit den Stakeholdern zu finden und zu beschreiben.
  • dass man Konflikte in IT-Vorhaben nicht nur analysieren und managen kann, sondern dass man sie vor allem Quelle für Anforderungen positiv nutzen kann.

Zielgruppe

Das Training eignet sich für alle die die Voraussetzungen erfüllen und die im Kontext von IT-Systemen kommunizieren, sowohl mit Fachvertretern als auch mit IT-Vertretern. Das sind Requirements Engineers, Business Analysten, Projektleiter, Quality Manager, Testmanager, Applikations- oder Produktverantwortliche, IT-Architekten und erfahrene Entwickler.

Inhalt

Der Kurs basiert auf dem Lehrplan des  "Certified Professional for Requirements Engineering Advanced Level - Elicitation And Consolidation (CPRE- AL E/C)".
Inhalte sind unter anderem

  • Kommunikationsmodelle und Konfliktmodelle (F. Schulz von Thun, F. Glasl)
  • Anforderungsquellen, Stakeholder Management, Change Management
  • Kreativitätstechniken, User-centered Design, User Stories, Personas,
  • Bewertung und Auswahl von Erhebungstechniken
  • Konfliktanalyse und Management, Konfliktmodelle und Konfliktlösungstechniken

 
Methodik

Es ist uns ein Anliegen, dass die Themen praxisnah behandelt werden können und dass Sie nicht nur für die theoretische Prüfung (nicht im Preis inkl.) sondern auch für die anschliessende Praxisarbeit vorbereitet werden. Im Sinne eines nachhaltigen Lernerfolgs, werden sie ermutig, Fälle aus Ihrer Praxis mitzubringen. Sie erhalten drei Wochen vor Beginn des Kurses Materialien und Vorbereitungsaufgaben. Den Zertifizierungsprozess gestalten Sie individuell, wobei wir Sie gerne beraten.

Kursmaterialien

Neben den Materialien des IREB und Lernhilfsmitteln, erhalten Sie das Buch  "Soft Skills für Software Entwickler" (Vigenschow, Schneider, Meyrose) als praxisorientierte Ergänzung.

Falls Sie noch mehr über den Inhalt des Kurses und die Zertifizierung erfahren möchten, schauen Sie bei IREB vorbei.

    Unser Qualitätsversprechen

    Kontakt zu unserem Service Center

    DE+49 (0) 711 90363245

    CH+41 (0) 584 595795

    AT+43 (0) 133 2353160

    FR+41 (0) 584 595454

    EN+49 (0) 711 90363245

    DA+49 (0) 711 90363245

    emailTraining@trivadis.com

    OrtTerminSprachePreis 
    Düsseldorf / DE
    02.09. - 04.09.2019
    DE1 490,00 €
    Lausanne / CH
    02.10. - 04.10.2019
    DE2'500.00 CHF
    Zürich / CH
    25.11. - 27.11.2019
    DE2'500.00 CHF
    Inhouse-Trainings auf Anfrage!Anfrage
    •    Standard
    •    Garantierte Durchführung
    •    Mit Ihrer Buchung findet der Kurs garantiert statt
    •    Dieser Kurs ist ausgebucht. Mit Ihrer Buchung werden Sie auf die Warteliste gesetzt.

    • Aufgrund der verschiedenen Mehrwertsteuersätzen der unterschiedlichen Länder können wir im Shop nur Bestellungen derselben Währung verarbeiten. Bitte legen Sie nur Trainings derselben Währung in den Warenkorb und führen Sie ggf. mehrere Bestellungen aus. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis. – Gerne stehen wir Ihnen bei der Bestellung auch telefonisch zur Verfügung: +49 89 9927 5931.

      Unser Angebot richtet sich an gewerbliche Kunden. Die Preise sind als Nettopreis ohne MwSt. angegeben.

    Ausgezeichnet und geprüft

    Zurück zu Trainings
    0 Artikel im Warenkorb

    Anfrage zum exklusiven Inhouse-Training

    In order for us to be able to inform you by telephone or e-mail about Trivadis offers and products in the future, we require your consent. Your consent is voluntary and you can revoke it at any time without giving reasons informally by telephone, in writing or by e-mail at info@trivadis.com. We might forward your personal data to a call centre so that we can contact you and inform you about Trivadis products and offers.

    Trivadis, Bernd Rössler, Head of Training

    Bernd Rössler

    • Solution Manager Trivadis Training
    • DE: +49 (0) 711 90363245
      CH: +41 (0) 584 595795
      AT: +43 (0) 133 2353160
      FR: +41 (0) 584 595454
      EN: +49 (0) 711 90363245
      DA: +49 (0) 711 90363245

      E-Mail: Training@trivadis.com

      „Gerne beraten wir Sie auch zu Themen wie: Einzelcoachings, Workshops, Projektbegleitung und Online-Trainings.“

      Ihr Bernd Rössler

    Jetzt Beratungstermin zu Trainings vereinbaren

    Damit wir Sie auch in Zukunft telefonisch oder per E-Mail über die Trivadis Angebote und Produkte informieren können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung ist freiwillig und Sie können diese jederzeit ohne Angabe von Gründen formlos telefonisch oder schriftlich oder per E-Mail unter info@trivadis.com widerrufen. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns an ein CallCenter weitergegeben, sodass wir Sie auch auf diesem Weg kontaktieren und über Trivadis Produkte und Angebote informieren können.

    Zufriedenheits- & Qualitätsgarantie

    Jedes einzelne Training wird bei Abschluss durch die Teilnehmer auf den Ebenen:

    • Eignung des Schulungsraumes
    • Eignung des Arbeitsplatzes
    • Funktionsfähigkeit der technischen Ausrüstung
    • Zufriedenheit über den gesamten Kurs / das gesamte Seminar

    in unserem Feedbacksystem „TRIVALUATION“ zur Qualitätssicherung erhoben. So stellen wir die hohe Qualität und Zufriedenheit unserer geschätzten Kunden permanent sicher. Wir freuen uns über die Gesamtbewertung von 9,3 von 10 Punkten durch unsere zahlreichen begeisterten Kunden.

     

    trivadis training erfolgsgarantie

    Erfolgsgarantie

    Trivadis garantiert den Erfolg Ihres Trainings. Nach Ihrem Training sind in der Praxis noch weitere Fragen aufgetaucht? Sie möchten einzelne Übungen noch einmal in der Lab-Umgebung wiederholen?

    Unsere Erfolgsgarantie gibt Ihnen bis zu 6 Monate nach dem Besuch eines Trainings die Möglichkeit zur kostenlosen Wiederholung einzelner Tage oder des gesamten Trainings. Die Kursunterlagen bringen Sie vom vorherigen Training selbst mit.