Microsoft Azure Entwickler, Core Solutions

M-AZ-200

Dauer

4 Tage

Ziel

Dieser Kurs ist für die Rolle des Azure Developers und die Microsoft Certified: Azure Developer Associate Zertifizierung konzipiert Teilnehmer für diesen Kurs sind Azure Entwickler, die Cloud-Lösungen wie Anwendungen und Services entwerfen und bauen. Sie nehmen an allen Phasen der Entwicklung teil, vom Lösungsdesign über die Entwicklung und Bereitstellung bis hin zu Test und Wartung. Sie arbeiten mit Cloud Solution Architects, Cloud DBAs, Cloud Administratoren und Clients zusammen, um die Lösung zu implementieren. Die Kandidaten sollten in der Entwicklung von Anwendungen und Diensten unter Verwendung von Azure-Tools und -Technologien, einschließlich Speicherung, Sicherheit, Berechnung und Kommunikation, versiert sein.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an erfahrene Programmierer, die Lösungen in Azure entwickeln und hosten möchten.

Inhalt

Course AZ-200T01: Select the Appropriate Azure Technology Development Solution
    Module 1: Select an appropriate compute solution
    Module 2: Design for hybrid technologies
    Module 3: Select an appropriate storage solution

After completing this course, students will be able to:

  • Learn common Azure application design and connectivity patterns
  • Measuring and planning throughput, and data access structure
  • Learn about Azure networking topologies

Course AZ-200T02: Develop for Azure Storage 
    Module 1: Develop solutions that use Azure Storage tables
    Module 2: Develop solutions that use Azure Cosmos DB storage Azure Cosmos DB
    Module 3: Develop solutions that use file storage
    Module 4: Develop solutions that use a relational database
    Module 5: Develop solutions that use Microsoft Azure Blob storage
    Module 6: Develop for caching and content delivery solutions

After completing this course, students will be able to:

  • Connect to storage in Azure
  • Design and implement policies to Tables
  • Create, read, update, and delete tables by using code
  • Develop for Azure Redis cache and content delivery networks
  • Develop solutions that use blob storage

Course AZ-200T03: Develop Azure Platform as a Service Solutions 
    Module 1: Creating App Service Web Apps
    Module 2: Creating mobile apps
    Module 3: Creating an app service Logic App
    Module 4: Creating an app or service that runs on Service Fabric
    Module 5: Creating Azure Functions
    Module 6: Scheduling bulk operations
    Module 7: Create solutions that use Azure Kubernetes Service
    Module 8: Developing apps for Azure Media Services

After completing this course, students will be able to:

  • Create an Azure app service web app by using Azure CLI, Powershell, and other tools
  • Create documentation for the API by using open source and other tools
  • Add push notifications and enable offline sync for mobile apps
  • Develop stateful and stateless apps on Service Fabric
  • Create Azure functions including bindings and triggers
  • Define and run scheduled bulk operations
  • Create an Azure Container Service (ACS/AKS) cluster using Azure CLI and Azure Portal
  • Develop media solutions that use AI services

Course AZ-200T04: Implement Security in Azure Development Solutions
    Module 1: Implementing authentication
    Module 2: Implementing access control
    Module 3: Implementing secure data solutions

After completing this course, students will be able to:

    • Learn about the different authentication options, including multi-factor, available in Azure and how they operate
    • Learn about implementing access control in your solution including claims- and role-based authorization
    • Implement secure data solutions by using encryption, Azure confidential computing, and SSL/TLS communications
    • Manage cryptographic keys in Azure Key Vault

    Voraussetzungen

    Die Teilnehmer sollten über einige Erfahrungen mit Azure verfügen und in der Lage sein, in mindestens einer von Azure unterstützten Sprache zu programmieren. Diese Kurse konzentrieren sich auf C#, Node.js, Azure CLI, Azure PowerShell und JavaScript.

    Folgekurse & Workshops

    Unser Qualitätsversprechen

    Kontakt zu unserem Service Center

    DE+49 (0) 711 90363245

    CH+41 (0) 584 595795

    AT+43 (0) 133 2353160

    FR+41 (0) 584 595454

    EN+49 (0) 711 90363245

    DA+49 (0) 711 90363245

    emailTraining@trivadis.com

    OrtTerminSprachePreis 
    Stuttgart / DE
    18.02. - 21.02.2019
    DE1 960,00 €
    Bern / CH
    22.04. - 25.04.2019
    DE3'200.00 CHF
    Düsseldorf / DE
    20.05. - 23.05.2019
    DE1 960,00 €
    Zürich / CH
    22.07. - 25.07.2019
    DE3'200.00 CHF
    München / DE
    02.09. - 05.09.2019
    DE1 960,00 €
    Basel / CH
    21.10. - 24.10.2019
    DE3'200.00 CHF
    Hamburg / DE
    02.12. - 05.12.2019
    DE1 960,00 €
    Inhouse-Trainings auf Anfrage!Anfrage
    •    Garantierte Durchführung
    •    Mit Ihrer Buchung findet der Kurs garantiert statt
    •    Dieser Kurs ist ausgebucht. Mit Ihrer Buchung werden Sie auf die Warteliste gesetzt.

    • Aufgrund der verschiedenen Mehrwertsteuersätzen der unterschiedlichen Länder können wir im Shop nur Bestellungen derselben Währung verarbeiten. Bitte legen Sie nur Trainings derselben Währung in den Warenkorb und führen Sie ggf. mehrere Bestellungen aus. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis. – Gerne stehen wir Ihnen bei der Bestellung auch telefonisch zur Verfügung: +49 89 9927 5931.

      Unser Angebot richtet sich an gewerbliche Kunden. Die Preise sind als Nettopreis ohne MwSt. angegeben.

    Ausgezeichnet und geprüft

    Zurück zu Trainings
    0 Artikel im Warenkorb

    Anfrage zum exklusiven Inhouse-Training

    In order for us to be able to inform you by telephone or e-mail about Trivadis offers and products in the future, we require your consent. Your consent is voluntary and you can revoke it at any time without giving reasons informally by telephone, in writing or by e-mail at info@trivadis.com. We might forward your personal data to a call centre so that we can contact you and inform you about Trivadis products and offers.

    Trivadis, Bernd Rössler, Head of Training

    Bernd Rössler

    • Solution Manager Trivadis Training
    • DE: +49 (0) 711 90363245
      CH: +41 (0) 584 595795
      AT: +43 (0) 133 2353160
      FR: +41 (0) 584 595454
      EN: +49 (0) 711 90363245
      DA: +49 (0) 711 90363245

      E-Mail: Training@trivadis.com

      „Gerne beraten wir Sie auch zu Themen wie: Einzelcoachings, Workshops, Projektbegleitung und Online-Trainings.“

      Ihr Bernd Rössler

    Jetzt Beratungstermin zu Trainings vereinbaren

    In order for us to be able to inform you by telephone or e-mail about Trivadis offers and products in the future, we require your consent. Your consent is voluntary and you can revoke it at any time without giving reasons informally by telephone, in writing or by e-mail at info@trivadis.com. We might forward your personal data to a call centre so that we can contact you and inform you about Trivadis products and offers.

    trivadis training zufriedenheitsgarantie

    Zufriedenheits- & Qualitätsgarantie

    Jedes einzelne Training wird bei Abschluss durch die Teilnehmer auf den Ebenen:

    • Eignung des Schulungsraumes
    • Eignung des Arbeitsplatzes
    • Funktionsfähigkeit der technischen Ausrüstung
    • Zufriedenheit über den gesamten Kurs / das gesamte Seminar

    in unserem Feedbacksystem „TRIVALUATION“ zur Qualitätssicherung erhoben. So stellen wir die hohe Qualität und Zufriedenheit unserer geschätzten Kunden permanent sicher. Wir freuen uns über die Gesamtbewertung von 9,3 von 10 Punkten durch unsere zahlreichen begeisterten Kunden.

     

    trivadis training erfolgsgarantie

    Erfolgsgarantie

    Trivadis garantiert den Erfolg Ihres Trainings. Nach Ihrem Training sind in der Praxis noch weitere Fragen aufgetaucht? Sie möchten einzelne Übungen noch einmal in der Lab-Umgebung wiederholen?

    Unsere Erfolgsgarantie gibt Ihnen bis zu 6 Monate nach dem Besuch eines Trainings die Möglichkeit zur kostenlosen Wiederholung einzelner Tage oder des gesamten Trainings. Die Kursunterlagen bringen Sie vom vorherigen Training selbst mit.