JavaScript Engineering

JavaScript hatte lange einen ziemlich schlechten Ruf unter Java Entwicklern. Fehlende Typisierung, uneinheitliche Browser Implementierungen und eine schlechte Testbarkeit haben unter anderem zu diesem Image geführt. Es galt schlicht als unmöglich, mit dieser Sprache qualitativ hochwertige Enterprise Anwendungen zu erstellen.
Seit einigen Jahren kommen allerdings auch viele hartgesottene Java-Webentwickler nicht mehr an JavaScript vorbei. Allerdings fällt der Umstieg nicht leicht. Die Sprache mit ihren zahlreichen Fallstricken lässt sich noch recht einfach erlernen. Aber wo ist mein Buildsystem? Wie teste ich richtig? Soll ich jetzt funktional oder doch wieder objektorientiert programmieren? Nicht zuletzt bleibt dann noch die Wahl für ein geeignetes Framework wie Angular oder React.
Wir haben genau diesen Weg hinter uns und möchten unser gesammeltes Wissen in einem kompakten Seminar vermitteln, um Ihnen hoffentlich viele schlaflose Nächte zu ersparen.

AD-WJSJAV

Dauer

2 Tage

Ziel

  • Als Umsteiger zu JavaScript bekommen Sie einen kompakten Überblick, um sich möglichst schnell zurecht zu finden.
  • Die Schulung vermittelt praxisbezogen alle notwendigen Grundlagen, um direkt in die JavaScript Entwicklung einzusteigen.
  • Sie lernen die zur Java-Welt analogen Werkzeuge und Frameworks und ihre Anwendungsweise kennen.
  • Unsere Kurs-Unterlagen sind immer auf dem aktuellsten Stand

Zielgruppe

Programmierer, die auf JavaScript umsteigen wollen oder bereits umgestiegen sind und nach Orientierung suchen.

Inhalt

Erweiterte JavaScript Sprachgrundlagen

  • Java vs. JavaScript
  • Von JavaScript über ECMAScript zu TypeScript
  • Neuerungen im Sprachstandard
  • Häufige Fallstricke
  • Objektorientierung und funktionale Programmierung

Transpiler und Compiler

  • Babel - der Standard Compiler
  • Polyfill für ältere Browser
  • TypeScript für statische Typisierung

Laufzeitumgebung

  • Browser - clientseitiges JavaScript
  • NodeJS - serverseitiges JavaScript
  • Universal Rendering

Modularisierung

  • CommonJS - NodeJS Modul-System
  • AMD - Asynchrone Module
  • ES2015 Module

Package Manager und Bundler

  • npm - Node Package Manager
  • yarn - Package Manager von Facebook
  • Bundles bauen mit Webpack
  • Hot Reloading während der Entwicklung
  • Minifying und Debugging mit Source Maps

Automatisierung und Build

  • Ziele der Automatisierung
  • npm scripts
  • Taskrunner Grunt und Gulp

Qualitätssicherung

  • Statische Code-Analyse mit ESLint und TSLint
  • Typsysteme TypeScript und Flow
  • Testen mit Mocha oder Jasmine
  • Testen im Browser mit Karma

Überblick über die wichtigsten Frameworks

  • JavaScript Client Architektur
  • Full-Stack-Framework Angular
  • UI-Bibliothek React
  • Framework-Auswahl

Voraussetzungen

Grundlegende JavaScript Kenntnisse sind erforderlich, z.B. durch Besuch unseres Seminars JavaScript Intensiveinstieg.

Seminar-Dauer

2 Tage, 1. Tag 10:00 bis 17:00 Uhr, Folgetag(e) 9:00 bis 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl

min. 1, max. 8 Personen

OIO Training

OIO Orientation in Objects GmbH, das Expertenhaus für Java und JavaScript aus Mannheim, gehört seit Mai 2018 zur Trivadis Gruppe. Gemeinsam stärken und erweitern wir unser Angebot im Bereich Java und agiler Softwareentwicklung. Dieses Training wurde von OIO entwickelt und wird von den neuen Kollegen abgehalten.

Unser Qualitätsversprechen

Kontakt zu unserem Service Center

DE+49 (0) 711 90363245

CH+41 (0) 584 595795

AT+43 (0) 133 2353160

FR+41 (0) 584 595454

EN+49 (0) 711 90363245

DA+49 (0) 711 90363245

emailTraining@trivadis.com

OrtTerminSprachePreis 
Inhouse-Trainings auf Anfrage!Anfrage

Ausgezeichnet und geprüft

Zurück zu Trainings
0 Artikel im Warenkorb

Anfrage zum exklusiven Inhouse-Training

In order for us to be able to inform you by telephone or e-mail about Trivadis offers and products in the future, we require your consent. Your consent is voluntary and you can revoke it at any time without giving reasons informally by telephone, in writing or by e-mail at info@trivadis.com. We might forward your personal data to a call centre so that we can contact you and inform you about Trivadis products and offers.

Trivadis, Bernd Rössler, Head of Training

Bernd Rössler

  • Solution Manager Trivadis Training
  • DE: +49 (0) 711 90363245
    CH: +41 (0) 584 595795
    AT: +43 (0) 133 2353160
    FR: +41 (0) 584 595454
    EN: +49 (0) 711 90363245
    DA: +49 (0) 711 90363245

    E-Mail: Training@trivadis.com

    „Gerne beraten wir Sie auch zu Themen wie: Einzelcoachings, Workshops, Projektbegleitung und Online-Trainings.“

    Ihr Bernd Rössler

Jetzt Beratungstermin zu Trainings vereinbaren

In order for us to be able to inform you by telephone or e-mail about Trivadis offers and products in the future, we require your consent. Your consent is voluntary and you can revoke it at any time without giving reasons informally by telephone, in writing or by e-mail at info@trivadis.com. We might forward your personal data to a call centre so that we can contact you and inform you about Trivadis products and offers.

trivadis training zufriedenheitsgarantie

Zufriedenheits- & Qualitätsgarantie

Jedes einzelne Training wird bei Abschluss durch die Teilnehmer auf den Ebenen:

  • Eignung des Schulungsraumes
  • Eignung des Arbeitsplatzes
  • Funktionsfähigkeit der technischen Ausrüstung
  • Zufriedenheit über den gesamten Kurs / das gesamte Seminar

in unserem Feedbacksystem „TRIVALUATION“ zur Qualitätssicherung erhoben. So stellen wir die hohe Qualität und Zufriedenheit unserer geschätzten Kunden permanent sicher. Wir freuen uns über die Gesamtbewertung von 9,3 von 10 Punkten durch unsere zahlreichen begeisterten Kunden.

 

trivadis training erfolgsgarantie

Erfolgsgarantie

Trivadis garantiert den Erfolg Ihres Trainings. Nach Ihrem Training sind in der Praxis noch weitere Fragen aufgetaucht? Sie möchten einzelne Übungen noch einmal in der Lab-Umgebung wiederholen?

Unsere Erfolgsgarantie gibt Ihnen bis zu 6 Monate nach dem Besuch eines Trainings die Möglichkeit zur kostenlosen Wiederholung einzelner Tage oder des gesamten Trainings. Die Kursunterlagen bringen Sie vom vorherigen Training selbst mit.