Bitbucket Server - Enterprise Git

Die verteilte Versionsverwaltung (DVCS - Distributed Version Control System) mit Git ist in kurzer Zeit ein de facto Standard geworden. In diesem Kontext sind nicht nur gute Clients sondern auch das Tooling auf dem Server ein wichtiger Erfolgsfaktor. Atlassian Bitbucket Server (formerly known as Stash) ist eine Repository-Hosting-Software, die neben der reinen Verwaltung von Code Repositories auch über Unterstützung für Pull Requests und Code Reviews verfügt. Durch einen speziellen Plugin-Mechanismus lässt sich Atlassian Bitbucket Server bei Bedarf erweitern und mit anderen Systemen intergrieren, wobei insbesondere im Zusammenspiel mit anderen Atlassian Produkten wie Jira und Bamboo große Synergieeffekte entstehen.

Im Rahmen des Seminars wird die Versionsverwaltung mit Git sowie deren grundlegende Arbeitsweise Schritt für Schritt anhand zahlreicher Übungen erlernt. Zusätzlich vermittelt das Seminar einen fundierten Überblick über die Möglichkeiten, welche Altassian Bitbucket Server als Git Hosting-Lösung für eigene Projekte und Repositories bietet.

PM-ASTASH

Dauer

2 Tage

Ziel

  • Sichern Sie den Erfolg Ihrer Softwareprojekte durch den Einsatz des verteilten SCM Systems Git
  • Die Schulung vermittelt die nötigten Grundlagen anhand vieler Übungen und Beispiele
  • Lernen sie Atlassian Bitbucket Server systematisch kennen um dieses Werkzeug als wertvolle Ergänzung in Ihren Entwicklungsprozess zu integrieren
  • Unsere Kurs-Unterlagen sind immer auf dem aktuellsten Stand

Zielgruppe

Entwickler, die die Stärken der verteilten Versionsverwaltung mit Git im Zusammenspiel mit Atlassian Bitbucket Server kennen lernen möchten.

Inhalt

Überblick

  • Entstehung und Bedeutung von Git
  • Warum Atlassian Bitbucket Server?
  • Vorteile von Atlassian Bitbucket Server und Git im Enterprise Umfeld

Versionsverwaltung mit Git

  • Grundbegriffe: Repository, Commit, Tag, Branch und Merge
  • Bedeutung des Releasemanagements
  • Vergleich mit einem zentralen Ansatz am Beispiel Subversion
  • Erstellung eines Repositories (Init)
  • Grundlegender Versionsverwaltungs-Workflow (Add, Commit)
  • Änderungshistorie untersuchen (Log)
  • Erstellung von Enwicklungszweigen (Branches, Merge) und Versionen (Tags)
  • Lösen von Konflikten

Fortgeschrittene Themen

  • Die Kommunikation zwischen Repositorys (Clone, Fetch, Pull,Push)
  • Umsetzung eines zentralen Repositorys (Bare Repository)
  • Erweiterte Git Funktionen (Rebase, Cherry-Pick, Stash, Reflog, Diff)
  • Ändern/Änderungen rückgängig machen (Amend Commit, Revert)
  • Zurücksetzen des Arbeitsbereichs und von Zweigen (Reset)
  • Wiederkehrende Schemata verschiedener Git Kommandos (Refspecs, Version Ranges, ...)

Konzepte und Tooling

  • Git und CVS/Subversion
  • Überblick gängiger graphischer Clients (Git GUI, Atlassian SourceTree, Eclipse EGit, TortoiseGit)
  • Best Practices (Topic-Branches, Separation of concerns, ...)

Atlassian Bitbucket Server für das Enterprise Repository-Hosting

  • Projektverwaltung mit Atlassian Bitbucket Server
  • Projekt und Repository im Kontext von Atlassian Bitbucket Server
  • Konfiguration von Benutzern, Gruppen und Berechtigungen
  • Server-Zugriff per http/https/SSH und Konfiguration von SSH Keys
  • Server-seitige Verwaltung von Entwicklungszweigen
  • Definition und Konfiguration eines Branch Modells

Atlassian Bitbucket Server im Team einsetzen

  • Pull Requests und deren Verwaltung (Stichwort Gatekeeper)
  • Code Reviews in den Workflow integrieren
  • Einrichtung von Berechtigungen für Entwicklungszweige
  • Branch vs Fork
  • Pull Requests im Kontext von Forks

Bitbucket Server im Toolstack

  • Bitbucket Server und Jira
  • Bitbucket Server und Bamboo
  • Erweiterungs-Möglichkeiten durch Plugins

Voraussetzungen

PC Grundkenntnisse. Erfahrungen mit anderen Werkzeugen zur Versionsverwaltung (z.B. SVN oder CVS) oder anderen Atlassian Werkzeugen (z.B. Jira oder Bamboo) sind von Vorteil aber keine Voraussetzung.

Seminar-Dauer

2 Tage, 1. Tag 10:00 bis 17:00 Uhr, Folgetag(e) 9:00 bis 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl

min. 1, max. 8 Personen

OIO Training

OIO Orientation in Objects GmbH, das Expertenhaus für Java und JavaScript aus Mannheim, gehört seit Mai 2018 zur Trivadis Gruppe. Gemeinsam stärken und erweitern wir unser Angebot im Bereich Java und agiler Softwareentwicklung. Dieses Training wurde von OIO entwickelt und wird von den neuen Kollegen abgehalten.

Unser Qualitätsversprechen

Kontakt zu unserem Service Center

DE+49 (0) 711 90363245

CH+41 (0) 584 595795

AT+43 (0) 133 2353160

FR+41 (0) 584 595454

EN+49 (0) 711 90363245

DA+49 (0) 711 90363245

emailTraining@trivadis.com

OrtTerminSprachePreis 
Mannheim / DE
28.02. - 01.03.2019
DE1 500,00 €
Mannheim / DE
09.05. - 10.05.2019
DE1 500,00 €
Mannheim / DE
21.10. - 22.10.2019
DE1 500,00 €
Mannheim / DE
12.12. - 13.12.2019
DE1 500,00 €
Inhouse-Trainings auf Anfrage!Anfrage
  •    Garantierte Durchführung
  •    Mit Ihrer Buchung findet der Kurs garantiert statt
  •    Dieser Kurs ist ausgebucht. Mit Ihrer Buchung werden Sie auf die Warteliste gesetzt.

  • Aufgrund der verschiedenen Mehrwertsteuersätzen der unterschiedlichen Länder können wir im Shop nur Bestellungen derselben Währung verarbeiten. Bitte legen Sie nur Trainings derselben Währung in den Warenkorb und führen Sie ggf. mehrere Bestellungen aus. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis. – Gerne stehen wir Ihnen bei der Bestellung auch telefonisch zur Verfügung: +49 89 9927 5931.

    Unser Angebot richtet sich an gewerbliche Kunden. Die Preise sind als Nettopreis ohne MwSt. angegeben.

Ausgezeichnet und geprüft

Zurück zu Trainings
0 Artikel im Warenkorb

Anfrage zum exklusiven Inhouse-Training

In order for us to be able to inform you by telephone or e-mail about Trivadis offers and products in the future, we require your consent. Your consent is voluntary and you can revoke it at any time without giving reasons informally by telephone, in writing or by e-mail at info@trivadis.com. We might forward your personal data to a call centre so that we can contact you and inform you about Trivadis products and offers.

Trivadis, Bernd Rössler, Head of Training

Bernd Rössler

  • Solution Manager Trivadis Training
  • DE: +49 (0) 711 90363245
    CH: +41 (0) 584 595795
    AT: +43 (0) 133 2353160
    FR: +41 (0) 584 595454
    EN: +49 (0) 711 90363245
    DA: +49 (0) 711 90363245

    E-Mail: Training@trivadis.com

    „Gerne beraten wir Sie auch zu Themen wie: Einzelcoachings, Workshops, Projektbegleitung und Online-Trainings.“

    Ihr Bernd Rössler

Jetzt Beratungstermin zu Trainings vereinbaren

In order for us to be able to inform you by telephone or e-mail about Trivadis offers and products in the future, we require your consent. Your consent is voluntary and you can revoke it at any time without giving reasons informally by telephone, in writing or by e-mail at info@trivadis.com. We might forward your personal data to a call centre so that we can contact you and inform you about Trivadis products and offers.

trivadis training zufriedenheitsgarantie

Zufriedenheits- & Qualitätsgarantie

Jedes einzelne Training wird bei Abschluss durch die Teilnehmer auf den Ebenen:

  • Eignung des Schulungsraumes
  • Eignung des Arbeitsplatzes
  • Funktionsfähigkeit der technischen Ausrüstung
  • Zufriedenheit über den gesamten Kurs / das gesamte Seminar

in unserem Feedbacksystem „TRIVALUATION“ zur Qualitätssicherung erhoben. So stellen wir die hohe Qualität und Zufriedenheit unserer geschätzten Kunden permanent sicher. Wir freuen uns über die Gesamtbewertung von 9,3 von 10 Punkten durch unsere zahlreichen begeisterten Kunden.

 

trivadis training erfolgsgarantie

Erfolgsgarantie

Trivadis garantiert den Erfolg Ihres Trainings. Nach Ihrem Training sind in der Praxis noch weitere Fragen aufgetaucht? Sie möchten einzelne Übungen noch einmal in der Lab-Umgebung wiederholen?

Unsere Erfolgsgarantie gibt Ihnen bis zu 6 Monate nach dem Besuch eines Trainings die Möglichkeit zur kostenlosen Wiederholung einzelner Tage oder des gesamten Trainings. Die Kursunterlagen bringen Sie vom vorherigen Training selbst mit.