Menü mehr Success Storys

Machine Learning verbessert bei LeShop.ch das Einkaufserlebnis

Der Online-Supermarkt LeShop.ch will seinen Kunden möglichst auf sie zugeschnittene Produktempfehlungen abgeben können. Gemeinsam mit Trivadis wurde eine produktionsreife Machine-Learning-Lösung aufgebaut, mit welcher nun schnell und flexibel massgeschneiderte Angebote erstellt werden können.

Der Online-Handel mit Lebensmitteln ist ein heiss umkämpfter Wachstumsmarkt. Die Schweiz steht hierbei jedoch noch am Anfang: Nur 21 Prozent der Schweizer kauften 2019 online Lebensmittel ein. In diesem dynamischen Umfeld setzt der Online-Supermarkt LeShop.ch auf Produktempfehlungen, um Kunden passende Angebote zu machen und so ihre Konsumlust und Loyalität zu erhöhen. In einer Umfrage gaben 38 Prozent der Befragten jedoch an, dass Artikel, die ihnen in Online-Shops vorgeschlagen werden, eher schlecht zu ihren Kaufinteressen passen. Sie finden folglich nicht den Weg in den Warenkorb.

DevOps-Architektur in Rekordzeit

Um individuelle Kaufempfehlungen besser, schneller und relevanter zu machen, beschloss LeShop Anfang 2020, Machine-Learning-Technologie einzusetzen, bis dato relatives Neuland für den Online-Händler. Um die Entwicklung und den Einsatz der Algorithmen zu beschleunigen, entschied sich der Shop-Betreiber, eine DevOps-Architektur einzurichten. Die enge Verzahnung von Entwicklung (Development) und Betrieb (Operations) sollte dafür sorgen, dass Machine-Learning-Algorithmen industrialisiert, also mit einem Minimum an manueller Arbeit, umgesetzt werden können.

leshop-symbolbild

Mit der Machine-Learning-Lösung von Trivadis können massgeschneiderte Angebote für die LeShop-Kunden erstellt werden, was sich unmittelbar positiv auf ihr Kaufverhalten auswirkt.

“Industrialized” Machine Learning von Shop-Angeboten für LeShop
Die Data Scientists bei LeShop hatten erkannt, dass verschiedene Warengruppen wie Alkoholika, Genussmittel oder Grundnahrungsmittel verschiedene Algorithmen erfordern. Die Kernaufgabe des Projekts war die Einführung eines standardisierten Entwicklungs- und Einsatzprozesses für Modelle des maschinellen Lernens, der es den Datenwissenschaftlern ermöglicht, sich auf die Erstellung neuer Algorithmen zu konzentrieren, ohne sich um deren Bereitstellung sorgen zu müssen. Zudem durfte die Leistungsfähigkeit der Website nicht unter der neuen Technologie leiden. Eine der Vorgaben für das Projekt war daher die nahtlose Integration mit der Website mittels REST-Schnittstelle. Als Umsetzungspartner entschied sich LeShop im März 2020 für Trivadis.

“Wir haben mit Hilfe von Trivadis ein interdisziplinäres und technisch bahnbrechendes Projekt umgesetzt. Es gibt aktuell nicht viele Anwendungen von Machine Learning, die so produktionsnah sind und einen so unmittelbaren Nutzen haben. Wir sind damit in der Lage, schnell und flexibel massgeschneiderte Angebote zu machen und so unseren Umsatz unmittelbar zu steigern.”

Maria Gazaki, Data Solutions Team Leader bei LeShop.ch

100 Prozent Azure erlaubt die schnelle Umsetzung

Das Team aus Mitarbeitenden von Trivadis und LeShop begann nach mehreren Workshops gemeinsam mit der Entwicklung einer DevOps-Architektur zur Erstellung der Machine-Learning-Algorithmen. Das Projekt wurde komplett in Python auf Microsoft Azure Services umgesetzt und nutzte so die umfangreichen Funktionalitäten des Cloud-Anbieters.

Mit Daten zu verbesserten Angeboten und neuen Geschäften

Durch Machine-Learning-Modelle ist LeShop in der Lage, Algorithmen „industrialized“ zu entwickeln zu trainieren und einzusetzen. Die gemeinsam mit Trivadis aufgebaute produktionsreife Machine-Learning-Lösung verkürzt die Zeit bis zur Bereitstellung neuer Algorithmen erheblich. Für Data Scientists von LeShop bedeutet das maschinengestützte Verfahren, dass sie ihre Ressourcen auf die Logiken verwenden können, anstatt an der Infrastruktur zu arbeiten. Die Lösung ist nachhaltig, da zukünftige Projektteams auf die gemeinsame Projektstruktur und Best Practices zurückgreifen können. Mit dem Azure API-Management konnte zudem Sicherheit erhöht werden. Ausserdem wurde die Fehleranfälligkeit verringert, da die Automatisierung nun vom Computer statt vom Menschen übernommen wird.

Fazit: Durch intelligenten Einsatz von Machine Learning zu schnellen Ergebnissen

LeShop und Trivadis ist es gelungen, schnellen und konkreten geschäftlichen Nutzen aus einem Projekt zu generieren, das den neusten Stand der Technik darstellt. Innerhalb einiger Wochen konnten die beiden Teams eine DevOps-Architektur in Azure erstellen, mit der LeShop “industrialized” Machine-Learning-Algorithmen innerhalb von Tagen statt Wochen entwickeln und einsetzen kann.

ÜBER LESHOP.CH
Gegründet im Jahr 1998 mit einem Sortiment von lediglich 1500 Trockenartikeln ist LeShop heute der führende Schweizer Online-Supermarkt mit mehr als 12’500 Produkten. Im stark gewachsenen Sortiment finden Kunden Migros- und Markenprodukte, frisches Obst und Gemüse, Tiefgekühltes, Frischfleisch und Fisch, Alkoholika sowie Artikel für Heim und Hobby. Neben mehr als 600 Bio-Produkten hat LeShop auch spezielle Kategorien mit laktose- und glutenfreien Lebensmitteln sowie eine grosse Auswahl für Vegetarier und Veganer. LeShop liefert die Bestellungen schweizweit direkt an die Haustür oder auf Wunsch an einen von über 126 PickMup-Standorten.

 

Ansprechpartner

Dein Ansprechpartner: Eric Gagnaux

E-Mail: eric.gagnaux@trivadis.com

Telefon: +4158 459 50 84