Menü mehr Customer Storys

Flexibles und kostenoptimiertes Datenbanksystem

Seit zwölf Jahren unterstützt Trivadis die Agrargenossenschaft fenaco mit einem Service Level Agreement. Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit konnten die Datenbanksysteme laufend den aktuellen Bedürfnissen angepasst werden. Ein flexibles SystemCare-SLA-Modell sowie die Trivadis TOOLBOX kommen dabei zum Einsatz.

Die Konzeption sowie kontinuierliche Anpassung von Datenbanksystemen an sich verändernde Geschäftsanforderungen erfordert tiefgreifende und langjährige Expertise. Vor diesem Hintergrund wird die fenaco seit 2008 im Rahmen eines Oracle-Datenbank-SLAs durch Trivadis unterstützt. Im Jahre 2014 wurde das bestehende SLA in das Trivadis-SystemCare-SLA-Modell transferiert, um flexibel auf Erweiterungen der Datenbankumgebung reagieren zu können. Auf dieser Basis wurde das SLA 2017 um Unterstützung im
Microsoft-SQL-Datenbankbereich ergänzt.

Administrationsaufwand reduziert und Betriebssicherheit erhöht

Der reibungslose Betrieb von über 75 Datenbank-Instanzen in einer Hochverfügbarkeitsarchitektur wird auf Basis eines flexiblen SLAs durch Trivadis sichergestellt, dies mit einer Unterstützung rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Mit der Trivadis TOOLBOX™ kommt zudem eine agile, schlanke Lösung für den Betrieb von Oracle- und Microsoft-Datenbanken zum Einsatz. Durch Automatisierung von Standards und Best Practices wird einerseits der Administrationsaufwand reduziert und andererseits die Betriebssicherheit erhöht. Ein kontinuierliches Monitoring der Systeme ermöglicht es, dass Probleme frühzeitig erkannt und kritische Ereignisse verhindert werden können. Ein auf den Kunden zugeschnittenes Support- und Wartungsteam stellt neben den ereignisgetriebenen Aufgaben auch die stetige Optimierung der Datenbanksysteme sicher.

“Mit Trivadis als Managed-Services-Partner stellen wir den reibungslosen Betrieb und die Weiterentwicklung unserer Datenbanksysteme sicher. Das flexible SystemCare-SLA-Modell und der Einsatz von Trivadis-TOOLBOX™-Komponenten erlauben es uns, auf die sich ändernden Rahmenbedingungen kostenoptimiert zu reagieren.”

Urs Brotschi, Ressortleitung Datenbanken & Middleware, fenaco Informatik

 

Bedarfsgerechtes Service-SLA

Dank Trivadis konnte die IT-Organisation der fenaco entlastet und eine Service-SLA entsprechend den Bedürfnissen geschaffen werden. Im Rahmen dieses SLAs stellt Trivadis den Betrieb der Datenbanksysteme (Oracle- und Microsoft-SQL), unterstützt durch Trivadis TOOLBOX™, seit Jahren sicher. Ausserdem wird fenaco mit spezifischem Know-how und Service-Leistungen durch Trivadis-Expert*innen unterstützt und die Datenbank-Infrastruktur kontinuierlich optimiert.

ÜBER FENACO
Die fenaco mit Sitz in Bern ist eine Agrargenossenschaft. Zu den bekanntesten Marken der fenaco gehören der Getränkehersteller Ramseier Suisse, der Fleischverarbeiter Ernst Sutter, die Detailhändler Volg und Landi, Düngerhändlerin Landor, Futtermittelherstellerin UFA sowie die Energieanbieterin Agrola.

Ansprechpartner

Dein Ansprechpartner:
Marco Podolak

E-Mail: marco.podolak@trivadis.com

Telefon: +41 58 459 59 93