Mathias Zarick

Beschreibung

Nach Abschluss seines Informatikstudiums im Jahr 2002 arbeitete Mathias Zarick als Oracle DBA. Backup & Recovery, Performance Tuning, System-Administration auf Unix und Linux sowie Java- und PL/SQL-Programmierung haben sich damals zu seinen Haupttätigkeitsgebieten entwickelt. Seit 2007 ist er als Consultant für Trivadis Wien im Bereich Infrastructure Managed Services tätig und hat sich zum Oracle Datenbankspezialisten entwickelt. Seine Haupttätigkeitsbereiche sind Hochverfügbarkeit und Replikation. Er trägt außerdem die Verantwortung für die Entwicklung der Trivadis Toolbox sowie für das Tool TVD-Standby™. Mathias Zarick ist Oracle Certified Master und Referent für die Kurse Oracle Data Guard, Oracle Grid Infrastructure und Oracle Architektur und Interna für fortgeschrittene DBAs.

 
Kurse
Trainings Oracle Architektur & Interna (Fortgeschrittene)
Oracle Data Guard Trainings & Schulungen
Oracle Grid Infrastructure (O-GRINF)
Oracle Database 12c - Das Zeitalter der Konsolidierung (O-12c)
Berliner Expertenseminar (O-DBHA)