Zurück zur Übersicht

Online Magazin

Ice Queek – ungewollte Automatisierung!

Autorenbild Thom Grueninger

Es ist ja grundsätzlich von grossem Nutzen, wenn durch Automatisierungen gewisse Arbeitsschritte ganz ohne unser Zutun abgewickelt werden können. Doch wenn sich Computermäuse dies aneignen, wird es eher kompliziert. Die geschätzten Eingabehelferlein haben bekanntlich manchmal ihre ganz eigene Art, automatisiert über den Bildschirm zu flitzen. Das ist ziemlich ärgerlich – und sieht leider auch kaum je so elegant aus wie bei Ice Queek.

Willst du wissen, was Ice Queek sonst schon alles erlebt hat? Kein Problem, klick hier:


Ice Queek im Homeoffice-Stress

Ice Queek fordert die KI-Revolution

Ice Queek und der "Antivirus"

Zum Format

Ice Queek's Radius beschränkt sich zwar auf die paar Quadratzentimeter der Mausmatte: Trotzdem verläuft das Leben der Computermaus alles andere als ruhig! 1x im Monat entspringt der Feder von Cartoonist Thom Grüninger ein neues Abenteuer, exklusiv für "Binary Dreams"!

NACH DEM COMIC ETWAS GEHALTVOLLERES GEFÄLLIG?

TechTalk
Key Visual Tech Talk
Google Analytics

Dschingis Khan & Knowledge Graphen
TechTalk
Key Visual Tech Talk
KI Analytics

Wer braucht eine Digital­strategie?
Cat!apult
Cat!apult Podcast
IoT KI

Der mensch­liche Roboter