Back to overview

Online Magazin

Wie erstellt man einen Business Link?

In deinem DWH (Data Warehouse) mit Data Vault-Modellierung wirst du einige Business Links zwischen Hubs oder zwischen einem Hub und einem Business Hub erstellen müssen. Natürlich gilt es dafür einige Filterbedingungen hinzuzufügen, wie in diesem Beispiel für den Business Link zwischen dem Hub HUB_CreditCard und dem Business Hub BVHUB_CreditCard_SuperiorCard.

 

Von Claire Pierreclos

Noob Hack

Dein Business Link Data Flow Set sollte auf die Hub HUB_CreditCard und die Satellite SAT_CreditCard zugreifen, um den benötigten Filter CardType = 'SuperiorCard' setzen zu können:

 

 

Pro Hack

Es gibt eine schnellere Möglichkeit, dein Business Link Data Flow Set zu implementieren: Du kannst das abgeleitete DWH-Objekt HubCreditCard_RDV_Hub_Result_VI_SQL verwenden:

 

 

Eine Verknüpfung zwischen Hub und Satellite ist nicht erforderlich.

Abgeleitete DWH-Objekte erlauben es, neue DWH-Objekte auf der Basis von bestehenden Zielobjekten zu erstellen. Es handelt sich dabei um neue Modellobjekte ohne generierten Code: Sie verweisen auf ein bestehendes Zielobjekt.

In diesem Fall können wir die Ergebnisansicht mit den Daten aus dem Hub HUB_CreditCard und dem Satellite SAT_CreditCard direkt verwenden, um auf den Hash-Schlüssel für die Beziehungen zu den Hubs und die CardType-Informationen für den Filter zuzugreifen.

 

 

Alle Details findest du auf unserer Community-Seite.

Tipp: Wenn du bereits biGENIUS-Benutzer bist und keinen Zugang zu unserer Community-Seite hast, kontaktiere bitte den biGENIUS support.

Erfahre mehr über biGENIUS

 

Lies den nächsten biGENIUS Hack

Deine Ansprechperson

LINK ERSTELLT? HIER GIBTS WEITERE HACKS ...

Hack of the Week
Key Visual Hack of the week
Analytics Microsoft

Excel Files & Azure Synapse Analytics
Hack of the Week
Key Visual Hack of the week
biGENIUS

Linked project or discovery?
Hack of the Week
Key Visual Hack of the week
biGENIUS

How to load incrementally my data?