Internet of Things

IoT in der Energiewirtschaft –
wenn das Windrad selbständig
den Servicetechniker anruft.

IoT in der Energiewirtschaft.

Die zunehmende Digitalisierung der Energiewirtschaft ermöglicht neue Geschäftsmodelle. Durch das Auswerten von Maschinendaten, den Einsatz von Sensorik, Internet of Things und durch die intelligente Verarbeitung von riesigen Datenmengen in der Cloud entsteht die Möglichkeit, umfangreiche Informationen für die Steuerung der Anlage zu gewinnen. Ausserdem ist es möglich, aufgrund des Kundenverhaltens neue Geschäftsfelder zu erkennen und passende Kundenservices anzubieten.

Die Grundlage für die Informationsgewinnung bildet die Infrastruktur, das sogenannte Condition Monitoring. Der eigentliche Mehrwert entsteht dabei aus dem Erkennen von

Mustern und der einfachen aber relevanten Darstellung der Informationen. Die erhobenen Daten bilden die Basis für weiterführende Analysen wie Predictive Maintenance und Predictive Analytics. Die Intelligenz liegt also in der Aufbereitung, der Mustererkennung und der Auswertung der immensen Datenmengen bei der Echtzeitverarbeitung. Erfolgreiche Digitalisierungsprojekte beinhalten die Modernisierung und Integration Ihrer Prozesse, Daten und Anwendungslandschaften. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die nötigen digitalen Strategien und setzen diese gezielt und erfolgreich um. In den letzten Jahren haben wir Projekte mit namhaften Partnern aus verschiedenen Branchen realisiert.


trivadis iot energyv usecase Infographic
 

 

Diese enorme Datenmenge kann nur mit Hilfe einer skalierbaren, standardisierten und hoch performanten Plattform verarbeitet werden. So kann der IoT Service der Trivadis als strategischer Erfolgsfaktor genutzt werden, um beliebige Anwendungsfälle zu realisieren.

Der Managed IoT Service der Trivadis besteht aus einer IoT Plattform basierend auf Microsoft Azure für die Anbindung unterschiedlichster Devices und Sensoren. Aus diesen Daten werden die Informationen nach den KPIs der Energiebranche aufbereitet und in einem Dashboard übersichtlich dargestellt.

 

Das Dashboard ist bei dem Trivadis IoT Service in einen modernen Arbeitsplatz eingebunden, der nicht nur die Informationen über die angeschlossenen IoT Geräte transparent darstellt, sondern auch die Dokumente und Kommunikation zur Steuerung an zentraler Stelle beinhaltet.

Erfahren Sie in unserem Workshop, welches Potential in Ihrem Unternehmen bezüglich IoT liegt und wie Sie dieses strategisch einsetzen können, um weiterhin auf dem Markt erfolgreich zu bestehen und zu wachsen.

 

trivadis download whitepaper internet of things

trivadis reference story internet of things

 

«Daten zu sammeln und sie zur weiteren Verwertung bereitzustellen, ist eine der grossen Herausforderungen in der Energiebranche. Der Einsatz der IoT Technologie ermöglicht kunden- und zeitnahe Lösungen, die kostengünstig, leistungsfähig und erweiterbar sind.»

René Frei, Leiter ICT, IWB

 

IoT-WORKSHOP:

Besuchen Sie unseren Trivadis IoT-Workshop.
E
ntdecken Sie, was in Ihren Daten steckt und wie Sie diese intelligent nutzen.

Jürgen Rother

Trivadis Services AG, Senior Business Development Manager