Multi-Cloud nutzen, Komplexität beherrschen

Multi-Cloud nutzen, Komplexität beherrschen

Digitalisierung ist ohne die Cloud nicht denkbar: Der jederzeitige Zugriff auf Daten von überall sowie nahezu unendlich skalierbarer Speicherplatz sind sowohl Treiber als auch Folge der Digitalisierung.

Cloud-Computing hat sich in aller Breite durchgesetzt und wird seit einigen Jahren immer variantenreicher. Das hat zwei Gründe: Zum einen werden die Anwendungen stetig leistungs- und rechenintensiver, zum anderen brauchen Unternehmen immer flexiblere IT-Strukturen. Gleichzeitig sollen die Kosten nicht in den Himmel wachsen.

Wenn dein Unternehmen diese Anforderungen alle unter einen Hut bekommen will, braucht es Mischformen, bei denen mehrere Anbieter und Strukturen des Cloud Computings kombiniert werden. Damit profitiert euer Unternehmen von den generellen Vorteilen des Cloud Computings: effizientere Geschäftsprozesse, Steigerung der IT-Sicherheit, höhere Verfügbarkeit und planbare Kosten für IT-Ressourcen.

Die beiden pragmatischen Ansätze dazu sind Multi-Cloud- und Hybrid-Cloud-Strukturen. Sie haben sich in den letzten Jahren etabliert.

 

Die Hybrid-Cloud: Public- und Private-Cloud rechtskonform kombiniert

Eine Hybrid Cloud verbindet die Vorteile der Public Cloud und der Private Cloud. Welche Anwendungen und Prozesse in welcher Cloud genutzt werden, hängt von den datenschutzrechtlichen Erfordernissen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wie Investitionsschutz ab.

Aus Compliance-Sicht unkritische Daten und Anwendungen können flexibel und kostengünstig in einer Public Cloud laufen. Daten, für die dies nicht gilt, finden ihr Zuhause hingegen in eurer Private Cloud und/oder in eurem internen Rechenzentrum. Damit erfüllt euer Unternehmen die IT-Compliance und ihr könnt  zugleich sämtliche Vorteile des Cloud-Computings nutzen; zum Beispiel einen kurzfristigen und kostengünstigen Zukauf von Performance in der Public Cloud, um kurz- oder mittelfristige Leistungsspitzen schnell und einfach abzufedern.

trivadis-hybrid-und-multi-cloud-loesung_ib

Wir bringen deine Cloud-Lösungen zusammen. Und zwar genau auf euren Bedarf zugeschnitten, sicher und offen für zukünftige Anforderungen.
Mauro

Die Multi-Cloud: Baukasten des Besten

Bei der Multi Cloud kannst du die Leistungen, die für dein Unternehmen und eure Geschäftsstrategie am besten passen, bei verschiedenen Providern auswählen und kombinieren. Die Vorteile einer Multi Cloud liegen, verkürzt gesagt, in seiner Multi-Flexibilität:

Wenn du die Dienste mehrerer Cloud-Anbieter in Anspruch nimmst, wird dein Unternehmen zudem unabhängiger von den Leistungen und Konditionen eines einzigen Dienstleisters. Ändern sich beispielsweise die Bedingungen des einen Cloud-Providers zum Nachteil deines Unternehmens, könnt ihr zu einem anderen Provider wechseln.

Die IT-Kosten könnt ihr dadurch optimieren, indem ihr die Dienste passgenau für eure jeweiligen Anwendungen und Prozesse bucht. Eure unternehmenskritischen Applikationen können zum Beispiel auf Servern des Anbieters A implementiert werden, während die weniger leistungskritischen und rechenintensiven bei Anbieter B betrieben werden.

Dieses Prinzip fördert auch die Ausfallsicherheit. Denn im Notfall könnt ihr Anwendungen und Prozesse von A nach B verschieben. Zudem garantieren Multi-Clouds in dezentralen Firmenstrukturen die Flexibilität beim IT-Management von Standorten, denn ihr könnt auch regionale Cloud-Provider einbinden.

Trivadis als Partner für den perfekten Migrationsprozess

Hybrid- und Multi-Clouds bieten viele Vorteile für dein Unternehmen. Doch der Weg dorthin ist alles andere als trivial. Für das optimale Management komplexer Cloud-Umgebungen ist vor allem die Einbindung von Experten ein Garant für das Gelingen.

Trivadis ist der erfahrene Partner für dein Unternehmen, wenn ihr auf zukunftssichere Cloud-Lösungen setzen wollt. Dabei decken wir von der strategischen Beratung und Planung über die Umsetzung von Lösungen bis zu entsprechenden Trainings und Services die gesamte Bandbreite ab. Wir liefern euch Richtlinien und Instrumente, mit denen die Komplexität von Hybrid- und Multi-Clouds beherrschbar wird. Dazu gehören zum Beispiel:

  • eine fundierte Beratung beim Thema Konnektivität, also von der Ausgestaltung der Cloud-Connectivity-Strategie über die Auswahl eines passenden Providers bis zur Umsetzung und Integration in das bestehende Unternehmens-Netzwerk,
  • eine massgeschneiderte Cloud-Policy, die den Umgang mit Cloud-Services im Unternehmen regelt,
  • eine zentrales Subscription- und Kosten-Management und
  • die Definition einer Sicherheitsstrategie, wofür alle Geschäftsprozesse im Vorfeld analysiert werden.

Dein Unternehmen erhält skalierbare und flexible Cloud-Lösungen, die immer perfekt auf eure jeweiligen Anforderungen abgestimmt sind, und damit die ideale und zukunftssichere Plattform für eure Digitale Business Transformation darstellen.

Die Zukunft: die hybride Multi-Cloud

Auch wenn das Management von Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen anspruchsvoll ist und bleibt, sind hybride und multiple Cloud-Architekturen die favorisierten Einsatz-Modelle der Zukunft. Dabei schliessen sich Hybrid- und Multi-Cloud nicht aus. Allein schon, um nach Möglichkeit einem Vendor-Lock-In zu entgehen, sollte euer Unternehmen verstärkt auf eine Multi-Cloud setzen. Und da bei euch, wie in den meisten Unternehmen, nicht alle Dienste in die Public-Cloud wandern, wird dieser Ansatz hybrid ausgeprägt sein.

Habt ihre eure Geschäftsziele klar definiert und verwendet ihr einen strukturierten Cloud-Ansatz, lässt sich die Komplexität beherrschen. Dabei unterstützen wir euch als externer Partner, der euer Unternehmen auf allen Wegabschnitten in die Cloud begleitet. Denn auch wenn Cloud-Lösungen unbestritten viele Vorteile besitzen, so müssen sie zum Unternehmen passen oder – von uns – für das Unternehmen passend gemacht werden.

Du hast Fragen oder benötigst Unterstützung bei deinem Projekt?

Wir sind für dich da und helfen dir gerne weiter.