«Berliner Expertenseminare: "Virtualisierung"»

Berliner Expertenseminar mit Martin Bracher: "Virtualisierung"- 25. bis 26. September 2019 in Berlin

Was ist Virtualisierung und wozu können wir sie (sinnvoll) einsetzen? Wo sind die Nachteile? Was ist Oracle VM (OVM)? In den zwei Tagen werden nicht nur die Installation und Konfiguration von Oracle VM 3 betrachtet (per GUI und Kommandozeile), sondern es wird auch diskutiert, ob/wann Virtu- alisierung Sinn macht und wie die Cluster-Funktionalität implementiert ist. Einen Schwer- punkt bieten auch die virtuellen Maschinen selbst: Wie erstelle ich neue Maschinen (neue Templates), oder wie migriere ich eine bestehende Umgebung in OVM. Ebenso betrachtet werden einige Möglichkeiten, wie man ohne das Management-Interface arbeiten kann.

Agenda "Virtualisierung"

(Martin Bracher am 25.09.19):

  • Einleitung in Virtualisierung: Was ist es und wo macht es Sinn
  • Installation und Betrieb Infrastruktur
  • Konfiguration mit OVM Manager (GUI und Kommandozeile)
  • Virtuelle Maschinen: Erstellung, Templates und Betrieb
  • Arbeit auf der Kommandozeile: Snapshots, Starten/Stoppen, automatisiertes Cloning
  • Upgrade, Migration von bestehenden Systemen auf OVM, Backup-Konzepte

Vorkenntnisse der TN:

  • Linux-Kenntnisse von Vorteil
  • Teilnehmer brauchen keinen Laptop

Mehr zur Konferenz und zum PROGRAMM >

#DOAG

Berliner Expertenseminar

Termine und Veranstaltungsorte

Referenten

  • Martin Bracher