Eine Digitale Plattform für das Data Driven Business

Eine Digitale Plattform für das Data Driven Business

Es gibt viele Aspekte der Digitalisierung. Wenn du deine Organisation mithilfe der Digitalisierung optimieren möchtest, werden zwei Aspekte schnell zentral.

Erstens: Digital Business basiert auf Erhebung, Nutzung und Analyse von Daten.

Zweitens: Digital Business ermöglicht völlig neue Arten der Erhebung, Nutzung und Analyse von Daten.

Data Driven Business bedeutet, beides umfassend zu tun, um die richtigen Entscheidungen fällen zu können.

Und noch mehr: Wenn Digitalisierung die Fähigkeit deiner Organisation, angemessene Entscheidungen zu treffen, nicht verbessert, dann läuft etwas nicht richtig. In diesem Fall hör auf, über Technologie zu reden. Überlege stattdessen, wie Daten und ihre Analyse zu besseren Entscheidungen in euren Geschäftsprozessen führen können. Finde die neuralgischen Punkte und nimm diese als Wegweiser, um Entscheidungsmodelle zu definieren. Und lege dann erst die Anforderungen an die technologische Plattform fest, die das alles unterstützen soll. Das wird eure Digitale Plattform.

 

Digitale-Plattform-fuer-das-Data-Driven-Business_ib

Wenn Ralf und Loredana über Digitalisierung diskutieren, geht es dabei nicht nur um Technologien, sondern vor allem um deren nutzenbringenden Einsatz für eure Geschäftsprozesse.


Integration und Intelligence als Basis für Data Driven Business

Die Digitale Plattform ist dabei deutlich mehr als eure IT-Infrastruktur oder Anwendungslandschaft: Natürlich sind in ihr alle internen Backoffice- und Produktionssysteme enthalten. Doch sie umfasst, strukturiert und integriert auch alle Systeme, die euch mit euren Partnern kommunizieren lassen, die euch direkt mit euren Endkunden verbinden und zunehmend kundenseitige und interne IoT Devices einbeziehen. Die Komponenten und Systeme dieser vier Themenkomplexe (Kunden, Ökosystem, „Dinge“, IT) bilden eigene Plattformen. Doch sie sind nicht isoliert und ihre Systeme sind auch nicht unbedingt nur einem dieser vier Themen zuzuordnen. Sie sorgen für die nötigen Datenströme und arbeiten eng mit denjenigen BI- und Controlling-Anwendungen des zentralen fünften Bereichs – Intelligence – zusammen. Die Qualität und Integration dieser Plattformen mit allen ihren Komponenten ist das Fundament, das euch letztlich gute Entscheidungen ermöglicht.

Eine digitale Plattform plant und baut man nicht von heute auf morgen. Und sie kann auch nicht auf der grünen Wiese gebaut werden, denn ihr habt bereits viele alte und neue Systeme, die integriert werden müssen. Eure neue digitale Plattform muss zudem leicht an neue Situationen anpassbar sein. Und sie muss so konzipiert werden, dass sie jederzeit eure Art, Entscheidungen zu fällen, unterstützt. Sie ist das Ergebnis von Businessmodellen, Enterprise-, Informations- und Anwendungsarchitekturen, Analytics, Lösungslandschaften und den ihnen zugrundeliegenden Infrastrukturen.

Die Experten von Trivadis unterstützen euch dabei die digitale Plattform für euer Data Driven Business zu finden, zu planen, umzusetzen und zu warten.

Du hast Fragen oder benötigst Unterstützung bei deinem Projekt?

Wir sind für dich da und helfen dir gerne weiter.